Skip to main content

Geschäfte in Porto Cervo

Eingebettet in einen wunderschönen und perfekt geschützten Hafen ist Porto Cervo Marina einer der am besten ausgestatteten und einladendsten Häfen des Mittelmeers. Es besteht aus dem East Dock, auch bekannt als der Alte Hafen, der Teil des Dorfes Porto Cervo ist, und dem New Marina mit seinen modernen Poontons im Marina Village. Porto Cervo Marina ist bekannt für seinen hocheffizienten und kompetenten Service und verfügt über insgesamt 700 Liegeplätze für Boote zwischen einem und sechs Metern Länge, von denen 100 Boote im Transit sind. Alle Liegeplätze sind mit Wasser- und Stromanschluss ausgestattet.  Die Werft Cantieri Porto Cervo ist das ganze Jahr über geöffnet. Sie können Reparaturen und Wartungsarbeiten an Segel- und Motoryachten von bis zu 45 Metern Länge durchführen lassen.

Shopping

Shopping und Einkaufen im Yachthafen in Porto Cervo an der Costa Smeralda (Sardinien). In den Sommermonaten legen hier die schönsten Yachten und große Segelboote an. Nicht selten trifft man hier Prominente und VIPs. In der Einkaufsstraße „Passeggiata“ kann schön Shoppen und Flanieren. Bei schönem Wetter setzt man sich am besten in ein Eiscafé und beobachtet die Promis beim Einkaufen.

Sardinien: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps. (Taschenbuch) - 2016-02-03

von Eberhard Fohrer

Verlag: Müller, Michael

3.8 von 5 Sternen (29 Bewertungen)

Preis: EUR 26,90

52 gebraucht oder neu erhältlich ab EUR 26,90

Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.
Broschiertes Buch
Die Insel ist erheblich größer und vielschichtiger, als man beim ersten Kartenstudium vielleicht meinen könnte. Dabei bietet gerade Sardinien viele Superlative: So findet man einige der schönsten Sandstrände des Mittelmeers, nicht weniger faszinierend sind die bizarren Granitbuchten der Gallura im Nordosten, aber auch die Tauchgründe und Surfspots rund um die Insel werden von Kennern seit langer Zeit geschätzt. Und von den zahllosen Tropfsteinhöhlen, die noch völlig unerforsch sind, war noch gar nicht die Rede.

Das Besondere entdeckt man auf Sardinien erst allmählich, wie das Schwemmland des Tirso mit seinen salzigen Lagunenseen und den rosafarbenen Flamingos oder das steile, weißglänzende Dolomitmassiv des Supramonte, das als Rückzugsgebiet bedrohter Tierarten wie Geier, Adler und Mufflons bekannt ist. Dabei wurden von Eberhard Fohrer nicht nur die meist an der Küste liegenden touristischen Highlights ausführlich beschrieben, der Leser findet auch Hintergrundinfos für Ausflüge und längere Aufenthalte im Inselinneren.

Hotel Porto Cervo

Es gibt mehr als 50 Hotels in Porto Cervo. Lassen Sie sich verwöhnen, genießen Sie den Luxus und Wellness.


Video Porto Cervo Sardinia

15€ Reisegutschein

Eine günstige Unterkunft in Porto Cervo bzw. Cannigione  findest du bei Airbnb, wenn Du dich über unseren Link anmeldest erhälst du einen Reisegutschein von 15€ bei einer Buchung über 75€

noch mehr gute Reiseführer Sardinien

ADAC Reisemagazin Sardinien (Broschiert) - 2017-02-16

von

Verlag: ADAC Medien und Reise GmbH, Vertrieb durch GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

3.6 von 5 Sternen (6 Bewertungen)

Preis: EUR 8,95

34 gebraucht oder neu erhältlich ab EUR 7,60


Reise Know-How Sardinien: Reiseführer für individuelles Entdecken (Taschenbuch) - 2016-04-11

von Peter Höh

Verlag: Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH

4.2 von 5 Sternen (3 Bewertungen)

Preis: EUR 24,90

7 gebraucht oder neu erhältlich ab EUR 14,54

Wetter Porto Cervo

Auf der Mittelmeerinsel Sardinien gibt es viel Sonnenschein und mit durchschnittlich mehr als 10  Sonnenstunden pro Tag ist der Juli der freundlichste Monat. Aber auch im Frühjahr oder Spätsommer ist das Wetter angenehm. Im Durchschnitt sind die Temperaturen 24°C.

Ausflugtipps:

Ganz in der nähe liegt das ehemalige Fischerdorf Cannigione. Es gehört zur Gemeinde Arzachena und ist für seinen Jacht- und Sporthafen bekannt.

Merken

Merken

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *